close X

Krabbelot - Wissenswertes
über die Insekten und Spinnen
in Deutschland

Nur was wir kennen, können wir auch schützen

Noch gibt eine fast unvorstellbare Menge und Vielfalt an Insekten und Spinnen, mit denen wir uns die Erde teilen, doch diese Welt ist bedroht. Größtenteils unbemerkt verschwinden Jahr für Jahr Insektenarten von diesem Planeten, und dass ursächlich durch den Menschen. Die industrielle Land- und Forstwirtschaft mit ihren immer größeren Feldern, ihren übermäßig eingesetzten Pestiziden und monotonen Landschaftsstrukturen stellt dabei eine der größten Bedrohungen dar. Dabei sind Landwirtschaft und Ernährung untrennbar mit dem Vorkommen von Insekten und Spinnen verbunden. Sie verbessern die Bodenqualität, bauen abgestorbene Pflanzen und Tiere ab und bestäuben die Nutzpflanzen weltweit. Wir sind alle von dieser Biodiversität abhängig, denn sie ist notwendig für den Erhalt unseres Ökokreislaufes.
Wir von Krabbelot haben uns zum Ziel gesetzt, allen Interessierten diese Welt näher zu bringen. Wir geben Ihnen Informationen und zeigen Ihnen eine faszinierende Welt, die Sie bisher vielleicht nur als kleine schwarze Punkte oder als lästige eklige Viecher wahrgenommen haben, denn nur was wir kennen, können wir auch schützen.

Der Hirschkäfer (Lucanus cervus)

...einst ein häufiger Gast aus dem Reich der Insekten, heute durch intensive Waldwirtschaft vom Aussterben bedroht.

Der Hirschkäfer (Lucanus cervus)

...einst ein häufiger Gast, heute durch intensive Waldwirtschaft vom Aussterben bedroht.

Fotoübersicht Familie Tenebrionidae (Schwarzkäfer)

alle in Deutschland vorkommende Arten - Seite 1/2

1 2

Unterfamilie Alleculinae

Gattung Allecula Fabricius, 1787

Allecula morio

Allecula morio

(Fabricius, 1787)

6 - 8 mm

RL-D: 3 (gefährdet)

kein Bild

Allecula rhenana

Bach, 1856

7 - 10 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)


Gattung Cteniopus Solier, 1835

kein Bild

Cteniopus sulphureus

(Linnaeus, 1767)

7 - 9,5 mm

RL-D: 3 (gefährdet)

kein Bild

Cteniopus sulphuripes

(Germar, 1824)

5 - 7 mm

RL-D: 1 (vom Aussterben bedroht)


Gattung Gonodera Mulsant, 1856

kein Bild

Gonodera luperus

(Herbst, 1783)

6,5 - 9 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Hymenalia Mulsant, 1856

kein Bild

Hymenalia rufipes

(Fabricius, 1792)

8 - 9 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)


Gattung Isomira Mulsant, 1856

kein Bild

Isomira hypocrita

Mulsant, 1856

7 - 8,5 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Isomira icteropa

(Küster, 1852)

4,8 - 6 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Isomira murina

(Linnaeus, 1758)

6 - 7,5 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Isomira thoracica

(Fabricius, 1792)

6 - 7 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Mycetochara Berthold, 1827

kein Bild

Mycetochara axillaris

(Paykull, 1799)

6 - 9 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)

kein Bild

Mycetochara flavipes

(Fabricius, 1792)

4 - 7 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)

kein Bild

Mycetochara graciliformis

Reitter, 1899

4 - 7 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Mycetochara humeralis

(Fabricius, 1787)

4 - 5 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)


kein Bild

Mycetochara maura

(Fabricius, 1792)

4 - 6 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Mycetochara quadrimaculata

(Latreille, 1804)

3,5 - 5 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Omophlus Dahl, 1823

kein Bild

Omophlus lepturoides

(Fabricius, 1787)

11 - 16 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)

kein Bild

Omophlus lividipes

Mulsant, 1856

5 - 8 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)

kein Bild

Omophlus pubescens

(Linnaeus, 1758)

8 - 11 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)


Gattung Prionychus Solier, 1835

kein Bild

Prionychus ater

(Fabricius, 1775)

12 - 14 mm

RL-D: 3 (gefährdet)

kein Bild

Prionychus melanarius

(Germar, 1813)

10 - 12,5 mm

RL-D: 1 (vom Aussterben bedroht)


Gattung Pseudocistela Crotch, 1873

kein Bild

Pseudocistela ceramboides

(Linnaeus, 1761)

10 - 12 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Unterfamilie Diaperinae

Gattung Alphitophagus Stephens, 1832

kein Bild

Alphitophagus bifasciatus

(Say, 1824)

2,2 - 2,5 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Corticeus Piller & Mitterpacher, 1783

kein Bild

Corticeus bicolor

(Olivier, 1790)

3,5 - 4 mm

RL-D: 3 (gefährdet)

kein Bild

Corticeus bicoloroides

Roubal, 1933

3 - 4 mm

RL-D: 1 (vom Aussterben bedroht)

kein Bild

Corticeus fasciatus

Fabricius, 1790

3 - 3,5 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)

kein Bild

Corticeus fraxini

Kugelann, 1794

3,5 - 4,5 mm

RL-D: 1 (vom Aussterben bedroht)


kein Bild

Corticeus linearis

Fabricius, 1790

2,5 - 2,8 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Corticeus longulus

Gyllenhal, 1827

3,5 - 4,5 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)

kein Bild

Corticeus pini

Panzer, 1799

3 - 3,5 mm

RL-D: 1 (vom Aussterben bedroht)

kein Bild

Corticeus suberis

Lucas, 1846

2,5 - 3,5 mm

RL-D: 0 (verschollen/ausgestorben)


kein Bild

Corticeus suturalis

Paykull, 1800

3 - 3,5 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

Corticeus unicolor

Corticeus unicolor

(Piller & Mitterpacher, 1783)

5 - 6 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Corticeus versipellis

Baudi, 1876

3 - 4 mm

RL-D: 0 (verschollen/ausgestorben)


Gattung Crypticus Latreille, 1817

Crypticus quisquilius

Crypticus quisquilius

(Linnaeus, 1761)

4,5 - 6 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Cynaeus LeConte, 1862

kein Bild

Cynaeus angustus

(LeConte, 1851)

5,5 - 6,5 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Diaperis Geoffroy Saint-Hilaire, 1762

kein Bild

Diaperis boleti

(Linnaeus, 1758)

6 - 8 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Gnathocerus Thunberg, 1814

kein Bild

Gnathocerus cornutus

(Fabricius, 1798)

3,5 - 4 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Myrmechixenus Chevrolat, 1835

kein Bild

Myrmechixenus subterraneus

Chevrolat, 1835

1,3 - 1,6 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Myrmechixenus vaporariorum

Guérin-Méneville, 1843

1,7 - 2 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Neomida Mulsant, 1854

kein Bild

Neomida haemorrhoidalis

(Fabricius, 1787)

5,5 - 6 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Pentaphyllus Latreille, 1829

kein Bild

Pentaphyllus chrysomeloides

(Rossi, 1792)

2,5 - 3,5 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

kein Bild

Pentaphyllus testaceus

(Hellwig, 1792)

1,5 - 2 mm

RL-D: 3 (gefährdet)


Gattung Phaleria Latreille, 1802

kein Bild

Phaleria cadaverina

(Fabricius, 1792)

5 - 6,5 mm

RL-D: 2 (stark gefährdet)


Gattung Platydema Laporte & Brullé, 1831

kein Bild

Platydema dejeani

Laporte & Brullé, 1831

5 - 6 mm

RL-D: 1 (vom Aussterben bedroht)

kein Bild

Platydema violaceum

(Fabricius, 1790)

6 - 7,5 mm

RL-D: 3 (gefährdet)


Unterfamilie Lagriinae

Gattung Laena Latreille, 1829

kein Bild

Laena viennensis

(Sturm, 1807)

6 - 8 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Gattung Lagria Fabricius, 1775

Lagria atripes

Lagria atripes ♀

Mulsant & Guillebeau, 1855

10 - 12 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)

Lagria hirta

Lagria hirta ♀

(Linnaeus, 1758)

7 - 10 mm

RL-D: * (nicht gefährdet)


Unterfamilie Pimeliinae

Gattung Asida Latreille, 1804

kein Bild

Asida sabulosa

(Fuesslin, 1775)

11 - 15 mm

RL-D: 1 (vom Aussterben bedroht)